Marco Trac-IT Recipe Formulation Module

Das Marco Recipe Formulation Modul (RFM) wurde speziell entwickelt, um Ihre manuellen Rezepturprozesse präzise und wiederholbar zu steuern.

Marco RFM kann dazu verwendet werden, um die manuelle Hinzufügung von Mikrokomponenten, Vormischungen, Halbprodukten und Partikelbeimischungen zu kontrollieren. Es eignet sich perfekt zur Zubereitung von:

  • Getränkesirup
  • Saucen, Pasten, Dressings, Konservierungsstoffen und Soßen
  • Teig und Kuchenmischungen
  • Kosmetikindustrie
  • Düfte & Parfüms

Das Marco System steuert den gesamten Rezepturprozess, von dem Zeitpunkt, an dem die Stückliste in den zentralen DataMaster Terminal heruntergeladen wird, bis zur Endabmischung. Systemmerkmale sind unter anderem:

  • Bedienerverantwortlichkeit über ID-Aufzeichnung
  • Einhaltung des Verfallsdatums
  • Lagerbestandstransparenz/-verfügbarkeit
  • Stückliste mit Stücklisten-Ressourcen
  • Abzeichnung der Komponenten und Rezeptvalidierung durch zugeordnete Benutzer
  • Planung der Aufträge anhand von Prioritäten
  • Überwachung der BRC-zugelassenen Lieferanten
  • Überarbeitungsroutinen
  • Umfangreiche COSHH-Benachrichtigung mit der neuesten GHS-Symbologie
  • Für bestimmte Inhaltsstoffe auf dem Bedienerterminal angezeigte Allergiehinweise

productconsistency

Lesen Sie die Fakten

Lesen Sie die Fallstudie – Lebensmittel

Lesen Sie die Fallstudie – Düfte & Parfüm

Lesen Sie die Fallstudie – Kosmetik